Wir kaufen gebrauchte IT-Ausrüstung!

7 häufige Fehler bei der Stilllegung von Rechenzentren

Lesezeit: 5 Minuten

Behandeln Sie nicht Ihre Datenzentrum leichtfertig stillzulegen. Es ist keine Operation, bei der man mit dem Strom schwimmt.

Er enthält eine erschreckende Checkliste mit spezifischen Aufgaben. Und wenn sie nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, kann sie Sie eine Menge Zeit und Geld kosten. 

Wenn Sie dies lesen, haben Sie sich bereits bewusst dafür entschieden, zu recherchieren und so gut wie möglich vorbereitet zu sein. Sie sind dem Spiel also bereits einen Schritt voraus.

Seien Sie bei der Stilllegung eines Rechenzentrums vorsichtig mit diesen Dingen

Data Center Decommission

Hier ist unsere Liste der 7 häufigsten Fehler, die wir beobachten.

7. Nicht ordnungsgemäße Kennzeichnung von Material für die Stilllegung Ihres Rechenzentrums

Die ordnungsgemäße Kennzeichnung der Güter für den vorgesehenen Bestimmungsort ist ein wichtiger Schritt.

Alle Ihre Geräte und Anlagen sollten kategorisiert und ordnungsgemäß gekennzeichnet werden, je nachdem, ob sie aktualisiert oder ersetzt werden müssen oder außer Betrieb genommen.

Wenn Sie bereits über eine IT-Asset-Management-System sollte dies eine leichte Aufgabe sein. 

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nach der Stilllegung über eine Dokumentation verfügen. Der Nachweis, dass Ihre Anlagen gemäß den Gesetzen sowie den Unternehmensrichtlinien und sogar einigen Garantiebedingungen gehandhabt wurden.

Unachtsamkeiten können sich später auf die eine oder andere Weise rächen.

6. Nichtbeachtung ordnungsgemäßer Datensicherheits-/Vernichtungsprotokolle

Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, den Sie auf keinen Fall übersehen sollten. Wenn Sie das tun, kann sich das auf alle Beteiligten auswirken.

Laufwerke enthalten fast immer sensible Geschäftsinformationen, die Ihrem Unternehmen und sogar Ihnen und Ihren Mitarbeitern großen Schaden zufügen können, wenn sie in Gefahr geraten. 

Der beste Weg, um Ihr Unternehmen und seine Mitarbeiter zu schützen Daten ist durch eine professionelle sichere Datenvernichtung Dienstleistung. Sie sollten detaillierte Angaben machen Überwachungskette Berichterstattung sowie Bescheinigungen über Daten Zerstörung.

Bei der Erörterung Datenzentrum Sicherheit müssen Sie sich auf den neuesten Stand der die besten Tools zum Schutz Ihrer Daten vor Netzwerkangriffen.

Es gibt nicht umsonst Vernichtungsprotokolle von Fachleuten. Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten nach einer Stilllegung nicht in die falschen Hände gerät.

5. Keine ordnungsgemäße Bestandsaufnahme/Umwelterkundung

Sie müssen eine umfassende, detaillierte Inventarliste erstellen, in der Sie Ihren derzeitigen Bestand und dessen Zustand auflisten.

Dazu könnte auch der Lagerbedarf gehören, HardwareSoftware, Abhängigkeiten, Netzwerkdetails, Ausrüstungslisten, Supportprozesse usw. Es wird auch einen detaillierten Arbeitsumfang und sogar eine Umgebungskarte enthalten.

Auf die Einzelheiten kommt es an - und in diesem Fall kann es von großer Bedeutung sein, wenn es darum geht, Geld auf Ihr Bankkonto zurückzubekommen.

Es gibt eine Vielzahl von Varianten, wenn es darum geht IT-Ausrüstung. Und selbst scheinbar unbedeutende Unterschiede können sich ganz erheblich auf den Preis auswirken.  

Wenn Sie zum Beispiel sagen, dass Sie "10 Dell r730" haben Serverhaben Sie es eigentlich nur auf eine von etwa 400 Möglichkeiten eingegrenzt. Der Dell r730 kann von etwa $2.000 bis $16.000 reichen!  

4. Nichtverwendung von Kippschutzvorrichtungen/vorschriftsmäßiger Sicherheitsausrüstung zur Vermeidung von Problemen beim Bewegen schwerer Ausrüstung

Man muss ein paar Eier aufschlagen, um ein Omelett zu machen, aber das gilt nicht für ein Dekom!

Es besteht nicht nur die Gefahr, dass wertvolle Gegenstände beschädigt werden, sondern es kann auch die Gesundheit gefährden.

Die meisten Datenzentren haben große, schwere Ausrüstungsgegenstände, die mit der entsprechenden Sorgfalt und Vorsicht behandelt werden müssen.

Schwere Gestelle erfordern in der Regel Kippschutzvorrichtungen und Server erfordern in der Regel Paletten und Kisten.

Wahrscheinlich müssen Sie auch große Lastwagen, Hebezeuge, Gabelstapler usw. in Auftrag geben, um die schwere Ausrüstung zu bewegen. Jede dieser Maßnahmen birgt ihre eigenen Risiken, logistischen und sicherheitstechnischen Probleme.

Während der Planung Phase müssen die Sicherheitsrisiken für die Arbeitnehmer ermittelt werden. Es müssen Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass potenzielle Sicherheitsrisiken vermieden werden und dass sich die Mitarbeiter dieser Risiken voll bewusst sind.

Der Bericht des US-Arbeitsministeriums Verwaltung für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz kann Arbeitgebern kostenlos dabei helfen, Gefahren am Arbeitsplatz zu erkennen, Normen einzuhalten und Strategien für Sicherheit und Gesundheitsschutz zu entwickeln.

3. Unzureichende Planung der tatsächlichen Stilllegung des Rechenzentrums

data center decommission isuesw

Benjamin Franklin soll einmal gesagt haben: "Wenn du nicht planst, bist du Planung zu scheitern." Aber unabhängig davon, wer es gesagt hat, kann man seine einfache Wahrheit nicht leugnen. Im Grunde genommen werden Sie keinen Erfolg haben und nichts glatt laufen lassen, wenn Sie nicht zuerst einen Plan haben.

Einige würden argumentieren, dass die Erfolg der Stilllegung eines Rechenzentrums wird fast vollständig durch die Planung der Logistik während der Durchführung. 

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Dekompression nicht während der Hauptverkehrszeiten durchführen.

Mit anderen Worten: Führen Sie die Dekompression zu einem idealen Zeitpunkt durch. Ein stündlicher Plan mit allen Daten, Schritten, Zuständigkeiten und verantwortlichen Personen, Interaktionen, Verknüpfungen und allgemeinen Details zum Ereignis ist von entscheidender Bedeutung.

Sie wird Ihnen auch ein klares Bild davon vermitteln, ob die Einstellung externer Hilfe wirklich notwendig ist. Es würde Ihnen helfen zu verstehen, ob zusätzliches Personal zur Ergänzung Ihres internen Personals nützlich sein könnte Daten Zentrum, Management-Team.

Selbst wenn Ihr Team qualifiziert ist, kann es in vielen Fällen von Vorteil sein, Experten mit der Stilllegung zu beauftragen.

Sie können die Logistik und die Delegationen anführen. Wir haben es schon einmal gesagt: Die Avengers sind allein großartig, aber wo wären sie ohne Nick Fury? 

2. Nicht sicherstellen, dass alle Altgeräte bei einem R2- oder E-stewards-zertifizierten Recycler landen

Manchmal lohnt es sich einfach nicht, bestimmte IT-Geräte zu verkaufen. Egal, ob sie zu alt oder irreparabel beschädigt sind, sie müssen trotzdem entsorgt werden.

Aber es ist nicht so einfach, den neuen Praktikanten dazu zu bringen, alles pünktlich zum Mülltag zur Mülltonne zu bringen. 

Es gibt Umweltvorschriften, die zu beachten sind, da hier wesentliche Faktoren der Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung im Spiel sind.

Gebrauchte Elektronik stellt ein globales Problem dar, und um sicherzustellen, dass Ihre Elektronik in einem R2-zertifiziert oder E-stewards zertifizierten Verwerter ist von größter Bedeutung.

Recycling ist nicht nur ein verantwortungsvolles Handeln, sondern kann auch lukrativ sein.

Lesen Sie das mit Ihrer besten alten Goldgräberstimme: "Da ist Gold in den Trieben!"

Aber im Ernst: Arbeitsspeicher, Prozessoren, Festplatten und Leiterplatten können alle einen Goldwert haben.

Wenn richtig recyceltDie Teile werden geschreddert und nach Gold getrennt, eingeschmolzen und wiederverwendet. 

1. Keine Inanspruchnahme eines spezialisierten Stilllegungsunternehmens oder einer ITAD-Ressource

Sie würden Ihr Schnellboot nicht in eine Fahrradwerkstatt bringen, um es reparieren zu lassen. Sie würden Ihr kleines Kind auch nicht in einer Hundetagesstätte abgeben, selbst wenn es dort Leckerlis und ein Blaubeershampoo gibt.

Warum also sollten Sie Ihre empfindliche und teure Ausrüstung allgemeinen Umzugsunternehmen anvertrauen und nicht Auftragnehmern mit speziellen IT-Kenntnissen?  

Sie würden sich wundern, wie viele Unternehmen das nicht berücksichtigen, bevor sie eine Daten Stilllegung des Zentrums.

Der Hauptgrund für diesen Fehler ist, dass die meisten Menschen einfach nicht wissen, dass Daten Zentrum Stilllegungsspezialisten existieren.  

Bei der ITAD geht es im Wesentlichen darum, veraltete, unbrauchbare oder unerwünschte Geräte auf umweltverträgliche und verantwortungsvolle Weise zu entsorgen.

Einfacher ausgedrückt, handelt es sich um einen Prozess, bei dem es darum geht, den Wert von IT-Geräten zurückzuerhalten.

ITAD steht für Veräußerung von Vermögenswerten der Informationstechnologie. Der Begriff ist etwas langatmig, daher das praktische Akronym. Es kann jedoch eine der besten Möglichkeiten sein, Ihre wertvolle IT in Kapital zu verwandeln.

Mit einem idealen Stilllegungsdienst müssen Sie sich keine Sorgen machen. Ein ITAD-Unternehmen kümmert sich um den Versand, das Recycling nicht lebensfähiger Teile, die Löschung von Laufwerken aus Sicherheitsgründen und sogar um die Logistik der Stilllegung selbst.

Sie werden alle Aspekte transparent, verantwortungsbewusst und so schnell wie möglich abwickeln. 

Ganz gleich, ob Sie Projektleiter oder einfach nur ein Interessent sind, der an der Stilllegung eines Rechenzentrums beteiligt ist, wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen einen kleinen Einblick geben.

Wir hoffen auch, dass Sie dadurch gewarnt werden, damit Sie diese häufigen Fehler selbst vermeiden können.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung und lesen Sie unsere blog on Die besten Orte, um gebrauchte IT-Geräte vor dem Jahresende zu verkaufen!

Wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt zu tun? Laden Sie unser Data Center Decommission herunter Checkliste.

Verwandte Seiten Blog

Juli 10, 2024
de_DEGerman